Wandanliegende Umkleidekabinen

Drucken

Wandliegende Umkleidekabinen - Charakteristik:

 

• Aluminiumprofilen bilden die Konstruktion der Kabinen
• Aluminiumbeschläge
• Aluminium-Stütze zu HPL-Platten montiert, Regulierungbereich +/-20 mm, Kern aus Stahl
• Zugknopf aus Hochleistungspolyamid und Aluminium, ergonomische Lösung


.

 

 

Beschreibung:


Wandanliegende Umkleidekabinen werden als eine freistehende Einzelkabine oder in der Form einer Kabinenreihe errichtet, deren Abmessungen und Anordnung in der Bestellung spezifiziert wird.

Je nach dem Aufstellungsort fertigen wir die Kabinen entweder aus dem wasserfesten Kompaktlaminat HPL mit einer Stärke von 10 oder 12 mm (für Naßräume) oder aus laminierten Platte mit einer Stärke von 18 mm, für die wir ein sehr funktionales Aluminiumprofilsystem konzipiert haben.

Die Systemprofile fassen alle Plattenkanten tief ein und sorgen für deren belastbare Verbindung sowie gute Widerstandsfähigkeit gegen Feuchtigkeit, Betriebsschäden und Vandalismus sowie für ein besonders ästhetisches Aussehen.

Durch eine umfangreiche Farb- und Musterpalette von den Platten sind wir imstande, Wände aufzubauen, die an Raumstandard und -ausstattung ideal angepasst sind.

Einbaumaße:


Höhe                                    2010mm
Bodenfreiheit                        170mm
Tiefe                                    min. 1000mm

 * standard Abmessungen können nach Kundenbedürfnisse geändert werden 

 

 

 Vorteile: 


• Unentbehrlich in Umkleideräumen
• viele interessante Gestaltungsmöglichkeiten
• widerstandsfähig gegen Betriebsschäden
• preisgünstige Lösungen

 

LPW-Platten:


Eine Spanplatte wird aus verpressten Holzspänen unter hoher Temperatur und Druck sowie Einsatz von Bindemitteln hergestellt. Ihre Oberfläche besteht aus dekorativer Melaminbeschichtung in einer Vielzahl an Farben, die keiner weiteren Bearbeitung benötigt. Die Umkleidekabinen kann man nach Kundenwunsch aus Spanplatten mit einer Stärke von 18 mm oder 28 mm gebaut werden. Kabinen aus Spanplatten werden in Trockenräumen verwendet, wo sie einer direkten Wasserwirkung nicht ausgesetzt werden.a


Aktuelles Angebot

Standardfarben (niedrigere Preise):
a

    ______________________

Speziellfarben (höhere Preise):
a 

     

HPL-Platten:


Hochdrucklaminatplatten HPL (high pressure laminate) sind mit Phenolharz imprägnierte und unter Hochdruck verpresste Zellulosefasern. Ihre Oberfläche bildet die dekorative Beschichtung aus Melaminharz in einer Vielzahl an Farben Die Umkleidekabinen basieren auf Laminatplatten mit einer Stärke von 12 mm, die für eine lange Lebensdauer, Stoßfestigkeit sowie Wasserfestigkeit sorgen.
a

a
a
Aktuelles Angebot

Standardfarben (niedrigere Preise):

a

       

_____________________________________________
 

 Die Farben der Platten können von der tatsächlichen Farbgebung abweichen, je nach Parametern und Einstellungen des Monitors